Jahrestagung der KGKDS „Zwischen Bollwerk und Brücke? Der habsburgische Südosten Europas – Kultur-Raum-Konzepte seit dem 18. Jahrhundert“

  • 29. September 2022 Ganztags
  • Sibiu/Hermannstadt, Forschungsinstitut für Geisteswissenschaften/Institutul de Cercetări Socio-Umane der Rumänischen Akademie

Veranstalter
Kommission für Geschichte und Kultur der Deutschen in Südosteuropa e. V. (KGKDS, Tübingen)
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Doktoratskolleg Austrian Studies)
Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der LMU München (IKGS)
Institutul de Cercetări Socio-Umane Sibiu, Academia Română

in Zusammenarbeit mit: Universitatea Babeș-Bolyai Cluj-Napoca/Klausenburg/Kolozsvár

Universitatea Lucian-Blaga-Sibiu/Hermannstadt/Nagyszeben

Demokratisches Forum der Deutschen in Hermannstadt

Konzept und Organisation
Kurt Scharr, Rudolf Gräf, Florian Kührer-Wielach

Veranstaltungsort
Forschungsinstitut für Geisteswissenschaften
Institutul de Cercetări Socio-Umane der Rumänischen Akademie
Bulevardul Victoriei 40, Sibiu, Rumänien

Ankündigung der Tagung auf H-Soz-Kult

 

Programm als PDF-Download