Vortrag Prof. Dr. Robert Evans, Oxford

Veröffentlicht am 10.01.2017

Das institut für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde und das Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde laden im Rahmen des Kolloquiums "Neuere Forschungen zur Osteuropäischen Geschichte" herzlich ein zum Vortrag von

Prof. Dr. Robert Evans (Oxford)

"Sprachliche und ethnische Vielfalt: Wirklichkeit und Wahrnehmung in der Habsburgermonarchie"


am Montag, den 30.01.2017 um 18 Uhr c.t. im Großen Übungsraum Soziologie (Wilhelmstraße 36, Raum 101, 1. Stock)