Vortrag Prof. Dr. Robert Evans (Oxford) nachlesen

Veröffentlicht am 10.01.2017

Prof. Dr. Robert Evans (Oxford) hat am Montag, den 30.01.2017, im Rahmen des vom Institut für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde und dem Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde veranstalteten Kolloquiums "Neuere Forschungen zur Osteuropäischen Geschichte" einen Vortrag zum Thema


"Sprachliche und ethnische Vielfalt: Wirklichkeit und Wahrnehmung in der Habsburgermonarchie"


gehalten. Diesen können Sie jetzt hier nachlesen!